Mindestlohngesetz (MiLoG), Basiskommentar

Autor

Auflage

5., aktualisierte Auflage 2021 (April 2021)

Seitenzahl

462

Ausgabe

kartoniert

Verlag

Bund Verlag

ISBN

978-3-7663-7081-5

39,90 

Über dieses Buch:

Mindestlohn – Die aktuelle Kommentierung der rechtlichen Grundlagen

Vorteile auf einen Blick:

  • Aktueller Stand des MiLoG und Berücksichtigung neuester Rechtsprechung
  • Gut verständliche, an der Praxis orientierte Kommentierung
  • Eigener Abschnitt zu den allgemeinverbindlichen Branchen-Mindestlöhnen

Seit Januar 2021 beträgt der allgemeine Mindestlohn 9,50 Euro. Er steigt auf 9,60 Euro im Juli 2021, auf 9,82 Euro im Januar 2022 und 10,45 Euro im Juli 2022. Neben diesem allgemeinen Mindestlohn, der für ganz Deutschland in allen Branchen gilt, gibt es spezielle Branchen-Mindestlöhne – zum Beispiel für das Bauhaupt- und Baunebengewerbe, die Gebäudereinigung, die Pflegebranche und die Leiharbeit, die oberhalb des allgemeinen Mindestlohns liegen.

Der Kommentar erläutert das Zusammenwirken von Mindestlohngesetz (MiLoG) und Branchen-Mindestlöhnen anschaulich und abgestellt auf die Bedürfnisse der Praxis.

Das Thema »Corona/Covid-19-Pandemie und Mindestlohn« wird in einem eigenen Abschnitt (§ 1 MiLoG Rn. 133) zusammenfassend erörtert.

Schwerpunkte der Kommentierung sind:

  • Für wen gilt der allgemeine Mindestlohn?
  • Gibt es Ausnahmen vom Mindestlohn?
  • Welche Arbeitszeiten sind zu vergüten?
  • Was ist mit Fahrten zu außerbetrieblichen Arbeitsstellen, Fahrten zu Kunden, Lenk-, Lade-, Stand-, Wartezeiten, Reisezeiten, Wasch- und Umkleidezeiten?
  • Was ist mit Arbeitsbereitschaft, Bereitschaftsdienst und Rufbereitschaft?
  • Können Zuschläge, Prämien und Zulagen auf den Mindestlohn angerechnet werden?
  • Können die Arbeitnehmer auf den Mindestlohn verzichten?
  • Wie wird der Mindestlohn kontrolliert und durchgesetzt?
  • Für wen gelten die Branchen-Mindestlöhne – Was ist hier zubeachten?

In der Neuauflage werden zudem die Entwicklungen des Mindestlohns in der Praxis und die aktuelle Rechtsprechung umfassend dargestellt.

Der Autor:
Thomas Lakies ist Richter am Arbeitsgericht in Berlin und Autor -zahlreicher Fachbücher zum Arbeitsrecht. Im Bund-Verlag hat er unter anderem den Ratgeber »Befristete Arbeitsverträge« veröffentlicht.

Zurück zur Übersicht

Ähnliche Artikel

BEM von A-Z - ein Praxishandbuch
Althoff/Frobel/Klaesberg/Tinnefeld/de Wall-Kaplan
Das Betriebliche Eingliederungsmanagement ist nicht nur für den Arbeitgeber bei jedem länger als sechs Wochen erkrankten Arbeitnehmer…
28,00 €
Betriebsänderung
Göttling, Wulfhard
Der Betriebsrat hat bei jeder Betriebsänderung eine Reihe von sowohl umfassenden als auch abgestuften Mitbesti (…)
22,00 €
Betriebsübergang
Beseler, Lothar
Der Betriebsübergang und seine individual- und kollektivrechtlichen Folgen werden detailiert erläutert.Hauptzi (…)
22,00 €
Betriebsbedingte Kündigung und Sozialauswahl
Quecke, Martin
In der Ratgeber-Reihe des Rieder Verlages behandelt dieses hervorragend strukturierte und leicht verständlich (…)
22,50 €
Krankheit und weitere personenbedingte Kündigungsgründe
Bundschuh / Thies
Dieser Ratgeber wird Ihnen bei der Beantwortung der Frage helfen, ob ein Arbeitgeber eine Kündigung eines Arbe…
18,50 €