Arbeits- und Sozialordnung 2022

Autor

Auflage

47. Auflage, Februar 2022

Seitenzahl

1751

Ausgabe

Buch inkl. Online-Nutzung

Verlag

Bund Verlag

ISBN

978-3-7663-7174-4

38,00 

Über dieses Buch:

Gesetze, Einleitungen, Übersichten – Online-Zugriff auf alle Inhalte plus alle Gesetze und höchstrichterliche Rechtsprechung im Volltext

Gremienarbeit 2022 – Nicht ohne den Kittner!

Vorteile auf einen Blick:

• Über 100 wichtige Gesetze und Verordnungen mit Einleitungen

• Mehr als 80 Checklisten, Übersichten und Grafiken

• Online-Zugriff auf alle Inhalte plus alle Gesetze und höchstrichterliche Rechtsprechung im Volltext

Gesetze plus Orientierung und auf neuestem Stand – das ist die Erfolgsformel des jährlich neu aufgelegten Kittner. Grundlage der reichhaltigen Textsammlung sind über 100 Gesetze und Verordnungen, die Betriebs- und Personalräte gut kennen sollten.

Die Neuerungen im Arbeits- und Sozialrecht:

• Betriebsrätemodernisierungsgesetz mit Änderungen im BetrVG und KSchG

• Änderungen der Wahlordnung zum BetrVG

• Novelle des Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetzes

• SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung

• Ergänzungsgesetz zur gleichberechtigten Teilhabe von Frauen und Männern an Führungspositionen

• Teilhabestärkungsgesetz

• Neue Pfändungsfreigrenzen

• Erhöhung des Mindestlohns

• Gesetz digitale Rentenübersicht

Der Mehrwert des Kittner:

Einleitungen vor den einzelnen Gesetzen informieren über Entstehung, Entwicklung und Inhalte des Gesetzes und erörtern aktuelle Rechtsfragen. Mehr als 80 Checklisten, Übersichten und Grafiken veranschaulichen die Zusammenhänge und schaffen rasches Verständnis.

Der Erwerb der Print-Ausgabe berechtigt zum Online-Zugriff auf alle Inhalte des Kittner – ergänzt um alle Gesetze und höchstrichterliche Rechtsprechung im Volltext und regelmäßig aktualisiert.

Fazit: Der Kittner ist unerlässlich für alle, die über das gesamte Arbeits und Sozialrecht auf aktuellem Stand informiert sein müssen.

Der Begründer:

Dr. jur. Michael Kittner, emeritierter Professor für Wirtschafts-, Arbeits- und Sozialrecht an der Universität Kassel, langjähriger Justitiar der IG Metall Der Autor:

Dr. Olaf Deinert, Professor für Bürgerliches Recht, Arbeits- und Sozialrecht an der Universität Göttingen, ehrenamtlicher Richter am Bundesarbeitsgericht

»Jedes Betriebsratsmitglied hat ein Recht auf sein eigenes Exemplar in der neuesten Auflage.« (LAG Schleswig-Holstein v. 11.4.1995 – 1 TaBV 4/95, bestätigt durch BAG v. 24.1.1996 – 7 ABR 22/95)

Zurück zur Übersicht

Ähnliche Artikel

BEM von A-Z - ein Praxishandbuch
Althoff/Frobel/Klaesberg/Tinnefeld/de Wall-Kaplan
Das Betriebliche Eingliederungsmanagement ist nicht nur für den Arbeitgeber bei jedem länger als sechs Wochen erkrankten Arbeitnehmer…
28,00 €
Betriebsänderung
Göttling, Wulfhard
Der Betriebsrat hat bei jeder Betriebsänderung eine Reihe von sowohl umfassenden als auch abgestuften Mitbesti (…)
22,00 €
Betriebsübergang
Beseler, Lothar
Der Betriebsübergang und seine individual- und kollektivrechtlichen Folgen werden detailiert erläutert.Hauptzi (…)
22,00 €
Betriebsbedingte Kündigung und Sozialauswahl
Quecke, Martin
In der Ratgeber-Reihe des Rieder Verlages behandelt dieses hervorragend strukturierte und leicht verständlich (…)
22,50 €
Krankheit und weitere personenbedingte Kündigungsgründe
Bundschuh / Thies
Dieser Ratgeber wird Ihnen bei der Beantwortung der Frage helfen, ob ein Arbeitgeber eine Kündigung eines Arbe…
18,50 €